Drachencup 2020 wird verschoben auf den 24.07.2021

  1. Startseite
  2. News
  3. Drachencup 2020 wird verschoben auf den 24.07.2021

Die vernünftigen Entscheidungen, dass es bis mindestens Ende August dieses Jahres keine Großveranstaltungen geben darf, beeinträchtigen unsere Vorbereitungen und unsere Unsicherheit, ob unser traditioneller Drachencup überhaupt durchgeführt werden darf.

Für die Durchführung unseres Drachencups bedarf es langfristige Vorbereitungen, Absprachen und Planungen. Diese waren erheblich eingeschränkt seit den Anfängen der Pandemie und den damit einhergehenden notwendigen Maßnahmen zum Gesundheitsschutz.

Mit der fehlenden Planungssicherheit und der Ungewissheit, wie lange diese Maßnahmen noch notwendig sein werden, könnten wir die Veranstaltung nicht in gewohntem Umfang und der Qualität der vergangenen Jahre umsetzen.

Mit der Absage unseres Drachencups 2020 schützen wir die Gesundheit der teilnehmenden Sportler, der Zuschauer und der vielen Mithelfer im Verein.  Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen! Tatsache ist aber, dass in einem Drachenboot ein derzeit notwendiger Mindestabstand nicht einzuhalten ist. Daher bitten wir euch um euer Verständnis für die Absage in diesem Jahr. Wir laden euch heute schon herzlich ein, am 24.07.2021 am Drachencup teilzunehmen.

Außerdem hoffen wir, dass bis Dezember dieses Jahres wieder einigermaßen Normalität herrscht und unser Indoor-Cup im Vaihinger Stadtbad stattfinden kann. Immer 6 Sportler pro teilnehmende Mannschaft sind hier notwendig. Merkt euch mal den 06. Dezember 2020 vor und meldet euch ab Juni unter https://www.stuttgart-broncos.de/indoorcup/ an.

Wir freuen uns auf EUCH! Die Teams, die sich dieses Jahr schon angemeldet und ihre Startgebühr bereits entrichtet haben, bekommen selbstverständlich die Startgebühr zurück. Freuen würden wir uns als Verein, wenn Ihr die bezahlte Startgebühr für die Teilnahme im kommenden Jahr stehen lasst!

Wir wünschen Euch trotz aller Einschränkungen einen schönen Sommer 2020, bleibt gesund und haltet im Sinne unserer Risikogruppen Abstand voneinander, um eine weitere oder wieder aufflammende Ausbreitung dieses heimtückischen Virus zu vermeiden.

Herzliche Grüße
Eure Kanu-Gesellschaft Stuttgart e.V.  mit dem Organisationsteam des Drachencup

Menü