Die Kanu-Gesellschaft Stuttgart e.V. veranstaltet am 24.07.2021 den 9. Drachenbootcup in Stuttgart – Bad Cannstatt für Firmen und Fun-Teams. Ebenfalls im Rahmen des Drachencup findet ein Cup für Professionals statt.

Termin: Samstag, 24.07.2021

ca. 12:00 Uhr Team-Captain-Sitzung

ab ca.13:30 Uhr bis ca. 18:30 Uhr Rennen

Ein genauer Ablaufplan wird Anfang Juli bereit gestellt.

Veranstalter Kanu-Gesellschaft Stuttgart e.V. (KGS)
Ort Bootshaus der Kanu-Gesellschaft Stuttgart e.V.
Streckenlänge 100 und / oder 200m
teilnahmeberechtigt eingetragene Kanu-, Ruder- und Drachenbootvereine. Alle eingesetzten Sportler müssen Mitglied im meldenden Verein sein.

!! Vereinsmeisterschaft !!

Der Teamcaptain bestätigt dies mit seiner Unterschrift auf der Teammeldung.

Startklassen /
Teamzusammensetzung
  • Sport Mix: 18-20 Paddler, davon mindestens 6 paddelnde Damen
  • Sport Damen: 18-20 Paddler, alles Damen

Die Teams stellen zusätzlich einen Trommler und einen Steuermann. Der Veranstalter kann bei Bedarf den Steuermann stellen.

Die Rennen finden nur bei mind. 3 gemeldeten Teams statt.

Regeln Es gelten die Regeln des Veranstalters.

(die Jury kann ganze Teams oder einzelne Sportler bei unsportlichem Verhalten oder bei Verstößen gegen die Rennregularien für die gesamte Veranstaltung disqualifizieren)

Material Boote und ggf. Steuerleute werden vom Veranstalter gestellt. Paddel sind selbst mitzubringen.

 

Ablauf Das beste Team wird über Vor -, Zwischen – und Finalläufe ermittelt. Es wird jeder Platz ausgefahren. Die genaue Renneinteilung und der Rennmodus erfolgt nach dem Meldeschluss. Der Zeitplan wird Ihnen bis Juli 2021 schriftlich (per E-Mail) mitgeteilt. Jedes Team hat mindestens 3 Rennen Die Teams müssen sich spätestens 20 Min. vor dem Start am Steg einfinden.

 

Startgeld EUR 300 pro Boot/Team (Schulklassen 180€)
Preise Pokale bekommen pro Startklasse die ersten drei Teams.
Siegerehrung Die Siegerehrung findet im Anschluss an alle ausgefahrenen Rennen des Drachencups 2021 statt. Ca. 18:30 Uhr
Anmeldeschluss 15. Mai 2021
Aber Achtung!!!!! Die Anzahl der teilnehmenden Teams ist begrenzt! Für die Anmeldung gilt: Je früher man meldet, desto größer die Chance auf einen Startplatz!!!!!
Anmeldung Mit Eingang der Zahlung wird die Anmeldung des Onlineformulars bestätigt.

 

Die Anmeldung ist erst nach Eingang des Startgeldes auf dem Konto der

Kanu-Gesellschaft Stuttgart e.V.

Kto.: 02 12 32 77 00              IBAN: DE14 6008 0000 0212 3277 00

BLZ: 600 800 00                    BIC: DRESDEFF600

Commerzbank Stuttgart

mit dem Vermerk: „Teamname Drachencup 2021“ wirksam. (unbedingt Team-Name angeben!).

Teilnahme – Regeln und Informationen

 

Umkleidemöglichkeit Auf dem Gelände der KGS stehen Umkleide- und Duschmöglichkeiten zur Verfügung. Für Kleidung und Wertsachen wird vom Veranstalter und Ausrichter keine Haftung übernommen.
Übernachtung Zelten ist kostenlos auf dem Vereinsgelände der KGS, nach Voranmeldung, möglich. Stromanschlüsse stehen keine zur Verfügung
Essen und Verpflegung Am Wettkampftag werden im Festbetrieb auf dem Gelände der KGS Speisen und Getränke angeboten.
Sonnen- / Wetterschutz und Sitzgelegenheiten Die teilnehmenden Teams sind für ausreichend Sonnen- und Wetterschutz sowie für ausreichend Sitzgelegenheiten selbst verantwortlich. Pro Team darf max. 5m x 5m Platz in Anspruch genommen werden. Für die Teampoints ist am Bootshaus der KGS auf der linken (südlichen) Seite des Vereinsgeländes in Absprachemit dem Veranstalter Platz zur Verfügung (ausgeschlossen sind die vom Veranstalter benötigten und abgesperrten Flächen). Auf Verlangen des Veranstalters müssen bereits aufgebaute Teampoints wieder abgebaut werden. Die Biertischgarnituren des Veranstalters dürfen nicht vom Gelände am Bootshaus entfernt werden.

Der Veranstalter übernimmt für mitgebrachte Ausrüstung keine Verantwortung. Die Teampoints dürfen frühestens am 24.07.2021 ab 08:00 Uhr aufgebaut werden.

Wetter / Witterung Änderungen des Regattazeitablaufs und dadurch bedingte Änderungen des Qualifikationsmodus oder die komplette Absage der Veranstaltung berechtigen nicht zur Rückzahlung des überwiesenen Startgeldes.
Gesundheit Jedes Teammitglied muss in der Lage sein, mind. 30m mit Kleidung schwimmen können.

Jedes Teammitglied ist gesundheitlich in der Lage, Rennen teilzunehmen.

Haftungsausschluss Jeder Teilnehmer nimmt auf eigene Verantwortung und eigenes Risiko an der Veranstaltung teil.

Weder die KGS noch sonstige an der Organisation oder Durchführung beteiligten Personen können für materielle, körperliche oder sonstige Schäden oder Verluste haftbar gemacht werden.

Bildrechte Der Teamcaptain bestätigt mit seiner schriftlichen Meldung, dass

sich seine teilnehmenden Teammitglieder mit der Verwertung von

Film- und Fotoaufnahmen im Zusammenhang mit der Veranstaltung (Training & Rennen) einverstanden erklären und er sie ausdrücklich darauf hingewiesen hat.

Platzordnung Die durch den Veranstalter bereit gestellten Flächen und Einrichtungen sind von den Teilnehmern nach der Veranstaltung so zu verlassen, wie sie vorgefunden wurden. Entstandener Müll ist von den Teams wieder mitzunehmen. Kosten durch eventuelle Beschädigungen oder Verunreinigungen sind ausnahmslos durch den Verursacher zu tragen und werden durch den Veranstalter in Rechnung gestellt.
Sicherheit Den Anweisungen des Organisationspersonals ist zur eigenen Sicherheit während Training und Rennen uneingeschränkt Folge zu leisten.
Offenes Feuer Offenes Feuer, Kochen oder Grillen ist auf dem Gelände KGS und im gesamten Bereich des Neckarufers nicht gestattet.